Kauffrau/Kaufmann E-Commerce

WAS MACHT EIN/E E-COMMERCE KAUFMANN/FRAU
E-Commerce-Kaufleute sind der Motor des Internethandels. Zu Ihren Aufgaben gehört Einkauf, Logistik, Buchhaltung und IT. Sie entscheiden wie das Sortiment aussieht und präsentieren Produkte verkaufsfördernd in Online-Shops, Social-Media Kanälen oder Blogbeiträgen. Außerdem sind sie für die Abwicklung von Vertriebsverträgen verantwortlich, stehen in direkter Korrespondenz mit den Kunden des Unternehmens und entwickeln Methoden des Online-Marketings, die sie zeitnah umsetzen.


UMSCHULUNGSDATEN IM ÜBERBLICK - UNTERRICHTSZEITEN UND FERIEN

Lehrgangszeitraum  
16. Mai 2022 bis 15. Mai 2024

Unterrichtszeiten 
Montag bis Freitag von 08.15 Uhr bis 16.00 Uhr. 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten täglich. Im Praktikum können die Zeiten je nach Betriebsablauf variieren.

Urlaub
Gesamt 48 Urlaubstage in 24 Monaten. Ihre Ferienzeiten sind vorab festgelegt und erlauben eine familienfreundliche Planung.

Praktikum
16. Jan. 2023 bis 22. Dez. 2023


ABLAUF DER UMSCHULUNG ZUM/R STEUERFACHANGESTELLTEN
Die Umschulung findet in 3 Phasen „Theoretischer Unterricht (contact) - Praktikum (geeignete Unternehmen) -Prüfungsvorbereitung (contact)“ statt. Das Verhältnis von Unterricht und Praxis ist ausgeglichen. Im Rahmen des zehnmonatigen Praktikums werden die theoretisch vermittelten Inhalte intensiviert und angewendet. Während der Praktikumszeit findet pro Woche ein Theorietag mit Fachunterricht in unseren Seminarräumen statt. Sie erhalten somit eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer und auf die Anforderungen des späteren Berufsalltags.


MÖGLICHKEITEN DER FINANZIERUNG
Eine Finanzierung über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters, einen Träger beruflicher Reha-Maßnahmen oder eine private Finanzierung in Raten ist möglich. In den Kosten für die Umschulung sind die Lehrmittel enthalten. Fahrtkosten sowie Kosten für Kinderbetreuung können gesondert beantragt werden.


ABSCHLUSS & ZERTIFIKATSABSCHLUSS
Die Umschulung endet mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zur/zum Kauffrau/Kaufmann E-Commerce. Des Weiteren erhalten die Absolvent/innen ein Abschlusszertifikat der contact.


DOZENT:INNEN
Ihre Fachlehrer/innen sind Diplom Betriebswirte, IT-Fachkräfte, Datenschutz-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen. Aufgrund ihrer Berufs- und Praxiserfahrung in Prüfungskommissionen der IHK, werden Sie als Teilnehmende optimal auf die Prüfung sowie auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorbereitet.

 

WELCHE VORRAUSSETZUNGEN BRAUCHT MAN FÜR DIE UMSCHULUNG ZUM/R E-COMMERCE-KAUFMANN/FRAU?
Als E-Commerce-Kauffrau/mann geht es darum eine Produkt an den/die Mann/Frau zu bringen, deshalb sollten Sie vor allem Freude am Verkaufen und Vermarkten haben. Politische Reden halten oder wirtschaftlich komplexe Analysen erstellen müssen Sie zwar nicht , aber Kommunikationsfähigkeit, Wortgewandtheit und ein überzeugendes Auftreten sind ein großer Vorteil bei jeder Verhandlung. Digitale Welten wollen Sie im Sturm erobern, denn am Ende kennen Sie als E-Commerce-Kauffrau/mann die unendlichen digitalen Möglichkeiten für jedes Unternehmen.

Die durch die Ausbildungsordnung vorgegebenen Themen werden in Bündelungsfächern vermittelt. Die insgesamt 2898 Unterrichtsstunden gliedern sich in den „Berufsschulanteil“ und der Tätigkeit in der Modell-Firma. ### Praktikum Zusätzlich absolvieren Sie ein betriebliches Praktikum von 9 Monaten. ### Inhaltliche Gliederung gemäß Ausbildungsverordnung - Geschäftsprozesse im E-Commerce - Wirtschafts- und Sozialprozesse - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle - Leistungsüberprüfung und Vorbereitung zur Abschlussprüfung

Grundsätzliche brauchen Sie für die Umschulung zum/r E-Commerce-Kaufmann/frau keine besondere Vorerfahrung im , allerdings die Fachoberschulreife oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem anderen Beruf. Einzelfallentscheidungen sind möglich, zum Beispiel wenn eine vergleichbare Tätigkeit in einem verwandten Berufsfeld ausgeübt wurde. Außerdem sollten sie für die Umschulung zum/r E-Commerce-Kaufmann/frau ein paar Jobspezifische Softskills mitbringen:

  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Neigung zum Umgang mit Zahlen
  • Hohe Affinität im IT-Bereich
  • Großes Interesse an Marketing, Werbung und Handel

Die Umschulung endet mit der Ausbildungsabschluss-Prüfung vor der IHK zu Aachen mit dem Berufsabschluss Kaufmann/Kauffrau für E-Commerce. Des Weiteren erhalten Sie ein Abschlusszertifikat der contact mit allen vermittelten Lehrinhalten sowie ein gesondertes Zertifikat entsprechend Ihrer Leistungen im Projektmanagement und in Wirtschaftsenglisch.

Nächste Termine

08.01.202309.01.2025

Kauffrau/Kaufmann E-Commerce

Aachen